Bestatter für Hamburg und UmlandWürdevoll Abschied nehmen

Bestatter

Seebestattung im Beisetzungsgebiet vor Lübeck - Travemünde

Einer der bedeutendsten deutschen Fährhäfen ist Lübeck Travemünde. Von hier legen unter anderem Fähren nach Finnland, Schweden, Lettland und Norwegen ab.
Der legendäre Viermaster "Passat" ist hier in Travemünde zu Hause. Der Viermasters Passat dient mittlerweile als Museumsschiff und ist im Hafen fest vertäut.

In diesem Seegebiet verlief zu Zeiten des geteilten Deutschlands die innerdeutsche Grenze und trennte den Priwall vom Hafengebiet Travemünde. Mittlerweile ist der Priwall mit seinen Stränden vor allem im Sommer ein gefragtes Erholungsgebiet.

Das Beisetzungsgebiet befindet etwa eine Seemeile vom Steinriff entfernt. Die Abfahrtstelle befindet sich in Travemünde am Ostpreußenkai.

Die DSBG fährt in diesem Seegebiet mit einem eigenen Schiff, der Mira. Die Mira ist ein speziell konstruiertes Beisetzungsschiff und bietet Platz für 36 Personen Begleitung.
Die Fahrtdauer beträgt insgesamt etwa 1,5 Stunden.