Bestatter für Hamburg und UmlandWürdevoll Abschied nehmen

Bestatter

Friedhof Nienstedten

An der Elbchaussee spiegelt sich ein Teil Hamburger Geschichte

Der Friedhof Nienstedten wurde bereits im Jahr 1814 gegründet und gehört damit zu den ältesten Friedhöfen der Stadt. Für eine Bestattung auf diesem Friedhof ist die Zugehörigkeit zur Ev.-Luth. Kirche oder jedenfalls zu einer christlichen Religionsgemeinschaft in jedem Fall vorausgesetzt.

Umgebung: Mit seiner Lage unmittelbar an der Elbchaussee und nur wenige Meter von der Nienstedtener Kirche entfernt, gehört dieser Friedhof zu denen, die einen die Tradition der Hansestadt besonders spüren lassen. Mit einem prägenden besonders alten Waldteil, beindruckendem Baumbestand, Hecken und einer Vielzahl anderer Pflanzen sowie natürlich prächtigen Rhododendren findet man hier einen ganz besonderer Ort der Ruhe mit einem gleichsam hanseatischen Flair. Diese Atmosphäre wird auch durch das gesamte Umfeld außerhalb des Friedhofes, den alten Dorfkern Nienstedtens mit der Kirche, die Elbchaussee und die angrenzenden von viel Grün beherrschten kleinen Straßen verstärkt.

Auf diesem Friedhof hat eine Vielzahl von berühmten Mitgliedern aus den bekannten Hamburger Kaufmannsfamilien und aus der Politik, die entlang der Elbe im Hamburger Westen ansässig waren und sind, ihre letzte Ruhestätte gefunden.

Einen Grabplatz kann hier nur erwerben, wer der Ev.-Luth. Kirche angehört. Für Andersgläubige – die allerdings einer anerkannten christlichen Religionsgemeinschaft angehören müssen - besteht nur die Möglichkeit, Grabnutzungsrechte zu erwerben.

Ausschließlich kirchliche Trauerfeiern können in der Friedhofskapelle oder - ab mehr als 150 erwarteten Trauergästen - auch in der Nienstedtener Kirche abgehalten werden. Redner sind bei Trauerfeiern auf diesem Friedhof nicht zugelassen. Abschied genommen werden kann außerdem in der von Säulen gesäumten Wartehalle.

Bestattungsmöglichkeiten: Der Friedhof ermöglicht den Erwerb aller gängigen Grabarten, wobei die Religionszugehörigkeit unabdingbare Voraussetzung ist.

 

Friedhofsverwaltung Nienstedten
Nienstedtener Marktplatz 19a
22609 Hamburg
Tel: 040 / 82 88 60
Fax: 040 / 82 34 00
E-Mail: friedhof@kirche-nienstedten.de
Web: www.kirche-nienstedten.de

Impressionen des Friedhofes Nienstedten

Friedhof Nienstedten, Zufahrt - Kuhlmann Bestattungen

Friedhof Nienstedten, Wartehaus - Kuhlmann Bestattungen

Friedhof Nienstedten, Kapelle - Kuhlmann Bestattungen